Wer wir sind

Wir sind eine bunt gemischte Truppe an jungen Mädels und Damen aus dem Ries, mit EC und Ev. Jugend Hintergrund, die der Mädelsflohmarkt-Gedanke vereint.

Uns ist es ein Anliegen, dass noch schöne Kleidung ein zweites Leben bekommt durch den Second Hand Kreislauf und wir fair mit allen anderen Menschen dieser Erde und den Ressourcen umgehen.

Dabei soll es auch immer lebbar und machbar für uns sein.

Und weil jede Lady total wertvoll ist, wollen wir der Damenwelt einen wunderschönen Abend in bester Gesellschaft ermöglichen – zum Genießen und Kleiderschätze und Ideen sammeln.

Wir initiieren den Nördlinger Mädelsflohmarkt in unserer Freizeit. Und es geht uns auch nicht um Gewinn. Alle tatsächlichen Gewinne werden an Projekte gespendet, die getreu unserem Motto arbeiten.

 

WIR, das sind:
V.l.n.r.: Anne – Anita – Britta – Sandra – Nina – Janine – und viele Helferinnen an den Abenden- so wie unsere Jungs die uns dank Security und Licht- und Ton-Technik Sicherheit und ein Wohlfühlen ermöglichen

Nina:

„Den Hype um Nachhaltigkeit & Co. aus der Großstadt ins kleine Nerle zu bringen – mit kleinen Schritten die Leute zum Nachdenken anregen, auf unsere große weite Welt besser aufzupassen, aber auch bewusster zu leben und den Fokus auf die wichtigen Dinge des Leben zu setzen.“

 

Anita:

„Stöbern, Schnäppchenschätze finden, nachhaltig mit Klamotten umgehen, sich verwöhnen lassen und wohlfühlen, der Musik lauschen, Inspiration für den eigenen Lebensstil holen, vielleicht einmal über den Schöpfer und Geber all dieser wunderbaren Gaben nachdenken, nette Leute treffen, die schöne Atmosphäre genießen – der Mädelsflohmarkt ist für mich einfach ein perfekter Mädelsabend und deshalb mache ich mit!“

 

Anne:

„Für mich ist der Mädelsflohmarkt die ideale Gelegenheit mal zu Zeigen was die EVANGELISCHE JUGEND so alles kann/macht.
Und das es bei uns noch viel mehr zu Erleben gibt als Gottesdienst oder Gruppenstunde!
Außerdem ist es mir sehr wichtig das sich JEDE/R zu unserem Mädelsflohmarkt eingeladen fühlt: Jung, alt, dick, dünn, mit großem oder kleinem Geldbeutel…
Da ist für JEDE/N ist etwas dabei! 🙂 „

 

Janine:

„Für mich ist der Mädelsflohmarkt Spaß, Entspannung und gute Laune pur. Quasi ein Wellnessabend mit den Besten und allem was das Mädelsherz höher schlagen lässt.“

 

Michaela:

„Ein kleiner Beitrag zu einer gerechteren Welt, meine christliche Verantwortung gegenüber meinen Mitmenschen.“

 

Britta:

„Schönen Kleidern noch ein zweites Leben geben, anstatt sie als „out“ in die Tonne zu werfen! Das bedeutet auch ein Stück weit Verantwortung für diese Welt und die Leute, die an dem Kleider-Kreislauf beteiligt sind, zu übernehmen. Zudem darf an diesem Abend jede Lady einfach mal Lady sein – weil sie es wert ist!“

 

Sandra:

„Verbringe einen tollen Mädelsabend und gebe gebrauchter Mode ein neues Zuhause – dein Beitrag gegen die Wegwerfgesellschaft!“